Sebastian Hennel

Aktiv teilnehmen statt passiv zuzuhören? Das Videokonferenz-Tool Wonder bietet eine Möglichkeit für genau das und ist dabei leicht zugänglich. Es eignet sich vor allem durch seine dynamische Benutzeroberfläche für den universitären Einsatz von Workshops und Konferenzen sowie für informelle Treffen unter Erstis oder in Tutorien.
Mehr erfahren>>>