Nachdem sich im März letzten Jahres immer deutlicher abzeichnete, dass aufgrund der Corona-Pandemie das Sommersemester 2020 an der Ruhr-Universität Bochum nicht wie gewohnt stattfinden würde, hat das Dekanat der Fakultät für Philologie das Projektteam PhiloLotsen gegründet, um Konzepte und Ideen für die Umsetzung eines präsenzlosen Semesters in der Lehre zu entwickeln und Lehrende und Studierende in synchronen und asynchronen Lehr- und Lernformaten zu unterstützen. Dafür bieten wir individuelle Betreuung zu Fragen rund um die Online-Lehre während der Corona-Pandemie an.

Gemeinsam haben wir auch Webinare entwickelt, die verschiedene Tools für Online-Lehre und ihre fakultätsspezifischen Einsatzmöglichkeiten vorstellen. Außerdem haben wir einen Raum für interkollegialen Austausch über das ganze Semester hinweg geschaffen, in dem der Diskurs über Chancen und Grenzen von eLearning an der RUB vorangetrieben werden kann. Die Erfahrungen in den Corona-Semestern und die Erwartungen an das kommende Semester sind wir in Umfragen unter den Studierenden und Lehrenden der Fakultät auf den Grund gegangen.

Das PhiloLotsen-Team:

Ilka Bielefeldt

Ilka Bielefeldt studiert Germanistik und Geschichte an der RUB. Im Philolotsen-Team ist sie für die Kommunikation von Anfragen und für das Förderprogramm DigiPhil zuständig.

Ramona Blum

Ramona Blum studiert Germanistik und Geschichtswissenschaften an der RUB. Für die PhiloLotsen war sie am Aufbau der Website beteiligt und übernimmt deren Wartung vor allem im Bereich HTML- und CSS-Programmierungen. Darüber hinaus hat Sie verschiedene Webinare mitgestaltet und kümmert sich derzeit um die Einführungen in die Hybridausstattung der Fakultät.

Nina Janz

Nina Janz ist Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Germanistik. Im PhiloLotsen-Team ist sie vor allem für Kommunikation und Organisation zuständig, für die Entwicklung von Webinaren sowie für Aufbau und Pflege der Homepage, des Twitterkanals und des YouTube-Channels.

Malte Kleinwort

Malte Kleinwort ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Germanistik, Mitbegründer von “Digitales Lehren in G_” und Digitalisierungsbeauftragter der Fakultät für Philologie. Im PhiloLotsen-Team ist er verantwortlich für Strategie, Konzepte und Organisation.

Maresa Lathen

Maresa Lathen studiert Germanistik und Katholische Theologie an der RUB und Musik an der TU Dortmund. Im PhiloLotsen-Team ist sie vor allem für individuelle Beratung zuständig und hat zudem bereits ein paar Zoom-Webinare gehalten und moderiert.

Helena Lorenz

Helena Lorenz studiert Germanistik und evangelische Theologie an der Ruhr-Uni. Im Team der PhiloLotsen arbeitet sie in der Projektorganisation und hilft dabei, die Homepage zu pflegen.

Leonard Nadolny

Leonard Nadolny studiert Deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuvor absolvierte er seinen Bachelor in Germanistik und Philosophie an der RUB. Bei den PhiloLotsen ist er Teil des Social-Media-Teams und betreut dort vor allem den Twitter-Account.

Robert Queckenberg

Robert Queckenberg studiert Komparatistik und Anglistik/Amerikanistik und hat an unserer Fakultät die studentische Ringvorlesung Hermaion ins Leben gerufen. Im PhiloLotsen-Team ist er vor allem für diverse Zoom-Webinare und die individuelle Betreuung von Lehrenden zuständig. Auch über die Fakultät hinaus setzt er sich u.a. in der UKL und im RUBucation-Team für gute Lehre ein.

Jean-Louis Sander

Jean-Louis Sander studiert Germanistik und Philosophie an der RUB. Im PhiloLotsen-Team arbeitet er als Koordinator und war u.a. an dem Aufbau des Moodle-Kurses und der Lehrenden- und Studierendenbefragung beteiligt.

Klaas Steinhart

Klaas Steinhart, studiert Englisch und Geschichte (M.Ed.) an der RUB. Im PhiloLotsen-Team arbeitet er in der individuellen Betreuung und am Lotsen-Telefon, sowie an der Erstellung der Lehrenden- und Studierendenumfrage.

Christian Wunderle

Christian Wunderle studiert Chemie und Russische Kultur an der RUB. Bei den Phililotsen kümmert er sich hauptsächlich um Designaspekte und technische Umsetzungen. Dabei hat er verschiedene Logos, Banner, Videointros und Schaubilder entworfen und ist unter anderem für den Schnitt von Webinar-Videos mit zuständig. Er übernimmt aber auch weitere Aufgaben, wie zum Beispiel die gelegentliche Planung und Durchführung von Webinaren. 

Ehemalige Mitarbeiter*innen
Wir danken Carolin Daniel, Dennis Kazakis, Sebastian Hennel und Leonie Schoensee herzlich für ihr großes Engagement im letzten Semester, ohne das vieles in dieser Form nicht möglich gewesen wäre!