Einführung in Wonder: Digitale Pausen- und Begegnungsräume

Donnerstag; 21. Januar 2021, 14:00-15:00 Uhr

Mit: Sebastian Hennel

Aktiv teilnehmen statt passiv zuzuhören? Das Videokonferenz-Tool Wonder bietet eine Möglichkeit für genau das und ist dabei leicht zugänglich. Es eignet sich vor allem durch seine dynamische Benutzeroberfläche für den universitären Einsatz von Workshops und Konferenzen sowie für informelle Treffen unter Erstis oder in Tutorien. In diesem Webinar wollen wir Ihnen zeigen, wie Begegnunsräume in Wonder geschaffen werden können, welche Vorteile das Tool bietet und welche Feinjustierungen möglich sind. Dabei soll es vor allem um praktische Fragen und das Selber-Ausprobieren und Gestalten gehen.

Wir treffen uns zuerst in der Ihnen vermutlich vertrauten Plattform Zoom und wechseln dann gemeinsam auf wonder.me, so dass es immer eine*n Ansprechpartner*in für Ihre Fragen gibt.

Ein Gedanke zu „Einführung in Wonder: Digitale Pausen- und Begegnungsräume

  • 16. Dezember 2020 um 17:06
    Permalink

    Wo / Wie kann ich mich für den 21.01. anmelden?

    Beste Grüße und schöne Weihnachten
    Daniela

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.