Digitale Kaffeepause

Donnerstags 13:45-14:30 Uhr

Nina Janz

Dieses regelmäßige Zoom-Meeting versteht sich als offener Raum, in dem wir uns zwanglos über unsere Lehrerfahrungen austauschen oder aber einfach zum Plausch unter Kolleg*innen treffen wollen. Im präsenzlosen Semester werden wir nicht nur die formalen Begegnungen im Seminarraum vermissen, sondern auch die informellen im Flur, der Teeküche, dem Geschäftszimmer oder wo auch immer. Mit der „digitalen Kaffeepause“ wollen wir eine Alternative bieten, denn gerade in diesem außerordentlichen Semester brauchen wir alle Zeit zum Durchatmen. Dabei können wir vom Austausch über Erfahrungen in der Lehre besonders profitieren und uns bei aufkommenden Fragen gegenseitig unterstützen. Das geht nicht nur nach dem Motto “geteilte Probleme sind halbe Probleme” – vielmehr können positive Erfahrungen auch zu Tipps für andere Lehrveranstaltungen werden. Eingeladen sind alle, die an der Lehre beteiligt sind, also auch unterstützende Online-Tutor*innen. Späteres Erscheinen und früheres Verlassen der Kaffeepause sind ausdrücklich eingeplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.