DL in G_ : Digitale Lehre in Seminarraum und Klassenzimmer

Mittwoch; 11. November 2020, 18-20 Uhr

Impulse von: Gunhild Berg (Germanistische Fachdidaktik, Martin-Luther-Universität Halle) und Anne Trapp (Praktikumsmanagement an der Bielefeld School of Education, Literaturwissenschaft)

Ein halbes Jahr der Lehre unter Corona-Bedingungen hat sowohl an Schulen als auch an Universitäten bewirkt, dass alle Lehrenden sich mit digitaler Lehre auseinandergesetzt haben. Jetzt, wo allerorts Erfahrungen gesammelt und Fragen aufgeworfen wurden, ist die Gelegenheit, eine digitale Lehre zu gestalten, die nicht nur als Notprogramm dient, sondern – im Zusammenspiel mit Präsenzlehre – die Kultur des Lehrens und Lernens nachhaltig positiv verändert.
Welche digitalen Lehrformate wurden erprobt und wie haben sie sich (nicht) bewährt? Was erwartet die Universität von den Studierenden und was die Schule? Was kann die Universität schließlich zur digitalen Aus- und Weiterbildung von Lehrer*innen beitragen?

Anmeldung bitte über unser Anmeldeformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.