Klartext: „Das wird mir alles viel zu viel – Workload am Anschlag.“

Am 10.06.21 um 18 Uhr diskutieren Christian Grünnagel (Lehrender der Romanistik) und Christina Lammering (Studierende MaRS (Kernfach Germanistik) und M.Ed. Deutsch und Englisch) mit Ramona Blum und Helena Lorenz (PhiloLotsen-Team) über die nicht nur an unserer Fakultät beklagten Erhöhung des Workloads in den Corona-Semester. Müssen die Studierenden tatsächlich mehr arbeiten als üblich oder ist das nur ein subjektiver Eindruck aufgrund der besonderen Umstände? Und leiden die Lehrenden nicht auch unter einem Mehr an Arbeit? Gibt es einen Ausweg aus der Burn Out-Falle? „Klartext“ wird live bei YouTube gestreamt und im Anschluss bei Spotify hochgeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.